Pandura - die Linienbegründerin

Pandura_2006_300westfalen80Stute
1987  - 2009

braun
1,76m

Züchter: Klaus Peter Schulze

Besitzer: Heinz Österdiekhoff
Reiter: Peter Österdiekhoff

Sportname: Levaro Pandura

erfolgreich in M-Springen, nahezu unbegrenztes Springvermögen

Mutter u.a. von Contida und Contessa sowie weiteren Springpferden wie S-Sieger Loretto 167

Pedigree

Pedigree

Pilot
Westf.

Pilatus

Perseus Pluchino xx
Adria
St.Pr.St. Duela Duellant
Formehre
Gratia Graphit Grande
Frutana
Kornelia Keith
Firnwolke
Grandhara Goldrausch II Gottschalk Gotthard
Landprinzessin
Goldammer Goldberg
Reni

Verb.Pr.St. Reni

Regress Remus I
Freia
St.Pr.St. Dunja Duckstein
Abamana

 

 

Abstammung

Abstammung

Pilot im Landgestüt Warendorf (Foto: Werner Ernst)Der westfälische Stempelhengst Pilot (Foto: Werner Ernst)Pandura's Vater ist der weltbekannte westfälische Springpferdeverber PILOT, der viele internationale Springpferde brachte wie Mannschaftsgoldmedaillen-Gewinner Bugatti Pedro (W. Brinkmann, Seoul 1988), P.S. Priamos (D. Hafemeister und L. Beerbaum), Pirol (L. McNaught Mändlich) und Pialotta (E. Alexander, Australien), die bei der WM 2006 in Aachen 4. wurde in der Einzelwertung. Pilot wa

Pilot hinterließ zahlreiche gekörte Söhne wie Peter Pan (ZWS Spr 147), Perpignon (UWS Spr 146) und Pro Pilot I. Auch als Stutenvater brachte er viele prämierte Stuten und seine Töchter machen immer wieder als Mütter internationaler Sportpferde von sich reden. Pilot hat einen ZWS Springen von 144, womit er zu den Top 5% der deutschen Hengste gehört. Seine Nachkommen haben bereits mehr als 3,9 Mio Euro gewonnen und machen immer noch von sich reden.

Panduras Mutter GRANDHARA stammt von dem westfälischen Vererber GOLDRAUSCH II, der u.a. auch das internationale Springpferd Rocco 249 brachte und auf den legendären hannoverschen Stempelhengst und Springpferdemacher GOTTHARD ingezogen ist.

Grandhara brachte auch Panduras jüngere Vollschwester Pocahontas, die zahlreiche Siege und Platzierungen in Klasse M vorzuweisen hat.

Über RENI v. REMUS I und Grandharas Mutter REMIRA v. Regress - Remus I ist Grandhara auf den westfälischen Stempelhengst RADETZKY ingezogen, der selbst schwere Dressuren ging und dessen Vater RAMZES X viele hervorragende internationale Springpferde v.a. in Holstein brachte (Retina, Roman, Ramona) und auch Großvater zu RAMIRO ist. Auch Pilot führt über Perseus das wertvolle Ramzes-Blut in sich, das somit 3 x im 8-Generationen-Pedigree zu finden ist.

 

Eigenleistung

Eigenleistung Levaro Pandura: M-platziert

Pandura kam erst sechsjährig und völlig unerzogen zu uns. Ihr Vorbesitzer hatte bereits zwei Fohlen mit ihr gezogen, die später im Kreis Paderborn L- und M-Springen gingen. Eigentlich war sie gedacht als Springpferd für Peter, denn sie verfügt über gewaltiges Sprungvermögen. Peter bildete sie reiterlich aus und stellte sie kurz darauf erstmals auf Turnieren vor und konnte umgehend hohe Platzierungen in L- und M-Springen unter dem Sportnamen Levaro Pandura erringen.

Panduras Sprungvermögen ist gewaltig und nahezu unbegrenzt, S-Sprünge meisterte sie mit Leichtigkeit (das hatte sie auch immer wieder bei ihrem Züchter bewiesen, wo sie ständig aus allen Wiesen sprang - egal wie hoch das Gatter).

Verletzungsbedingt mußte Sie leider 7-jährig aus dem Sport genommen werden und ist seitdem nur noch in der Zucht - ebenfalls mit großem Erfolg und zu ihrer großen Freude, denn Pandura ist mit Leib und Seele Mama und auch Oma oder Nanny. Selbst wenn sie mal in einer Saison selbst kein Fohlen hatte, kümmerte sie sich auf der Weide liebevoll um alle anderen Fohlen und wachte sehr eifersüchtig über sie!

Selbst 22-jährig und hochtragend, benahm sie sich immer noch wie eine Junge und hüpfte bei Bedarf aus dem Stand über das Weidegatter, weil sie nach Hause wollte. Immer an der höchsten Stelle des Gatters und einfach aus dem Stand heraus! Diese Macke gab sie übrigens auch an Tochter Contessa, die sehr viel von Pandura hat, weiter.

 

Nachkommen

Nachkommen S-siegreich

Pandura hat eine neue Zuchtlinie im Stall Österdiekhoff gegründet. Ihre Nachkommen haben alle ihr enormes Sprungvermögen geerbt, was sie in zahlreichen Springen belegen konnten. Ihre zwei Töchter von Contender blieben bei uns in der Zucht und haben wie Pandura auch hocherfolgreiche Nachkommen, die S-erfolgreich sind

  • 1996    Contida v. Contender, erfolgreich in M-Springen und als Zuchtstute 
  • 1997    Contessa v. Contender, Zuchtstute (u.a. NRW Auktionsspitze 2004, S-Nachkommen) 
  • 1998    Loretto 167 v. Lord Caletto (S-Springen), als Fohlen verkauft 
  • 2000    Coco Chanel 105 v. Chardon (v. Campione Z - Landgraf), verkauft an Hengstbesitzer 
  • 2004    Hengstfohlen v. Chardon, verkauft 
  • 2007    Cora, Stutfohlen v. Chardon, verkauft 

 

 

Fotos

Fotogalerie Pandura und ihre Nachkommen

 

Navigation

Follow us

Folge uns auf FacebookFacebook

Folge uns auf TwitterTwitter

Kontakt

Fam. Heinz Österdiekhoff
Wildweg 11
33129 Delbrück-Ostenland
Germany

Telefon
+49 5250 1665