Contender - Hengstportrait

am .

Seine Nachkommen haben die höchste Gewinnsumme erzielt

Holsteiner Hengst • 1984 - 2014 • Braun • 1,70m

Contender 98 800

Nachkommen wie Checkmate (M. Michaels-Beerbaum), Carlos (N. Skelton), Chiara (L. Beerbaum) sowie bis heute weitere 360 S-Springpferde, die die Springpisten dieser Welt erfolgreich dominierten und noch dominieren, brachten ihm fast als 7,7 Millionen Euro Gewinnsumme  ein - absolute Spitze. Kein Hengst kann mehr aufweisen.

Ungezählte gekörte Söhne, allein in Deutschland 127, und Enkel in der ganzen Welt sowie mehr als 100 Staatssprämienstuten. Contender führt die größte Nachkommenslinie seines berühmten Großvaters des Cor de la Bryere weiter.

 

 

Pedigree

Contenders Pedigree und Abstammung

Calypso II  S-Spr Cor de la Bryere Rantzau xx Foxlight xx
Rancune xx
Quenotte Lurioso
Vestale du Bois Margot
Tabelle Heissporn Heintze
Franzi
Hyazinthe Lorentin
Priamel
Gofine Ramiro ISP Raimond Ramzes x
Infra
Valine ISP Cottage Son xx
Holle
Cita Ladykiller xx Sailing Light xx
Lone Beech xx
Romina Heidekrug
Goldküste

Contender verfügt - wie es sich für einen Superstar gehört - selbst über ein erstklassiges Pedigree, in dem wir viele holsteiner Stempelhengste finden wie Calypso II, Ramiro, Ladykiller xx und auch holsteiner Leistungsblut wie die H- und L-Linien.

Contender's Vater CALYPSO II gehört zu den besten Söhnen des holsteiner Stempelhengstes COR DE LA BRYERE und hat mit 151 Punkten ebenfalls einen Spitzenzuchtwert Springen. Calypso II selbst ging erfolgreich Springen in der Klasse S unter Dr. Michael Rüping und stammt aus einem der erfolgreichsten Holsteiner Stutenstämme 6582. Mutter Tabelle brachte 6 gekörte Söhne, darunter Calypsos Vollgeschwister Calypso I bis V.

Contenders Mutter GOFINE ist eine der bekanntesten Stuten Holsteins (Stamm 2472), sie brachte mehre Top-Springpferde wie die international springende Ulina (DM unter Susanne Behring), oder auch Largo, Frechdachs und Florenza sowie den gekörten Hengst Cornetto v. Caletto I, der eine ZWS Spr. von 136 hat und Erfolge in Kl. S aufweisen kann. Gofines TochterAkelei II brachte auch die gekörten Hengste Cassandro I und II, die beide in S-Springen gehen.

Ramiro-Z-29jhrMuttervater Ramiro Z war selbst international erfolgreich (Foto: Werner Ernst)Mit RAMIRO, dem Vater von GOFINE, finden wir einen weiteren  Stempelhengst in Contender's Mutterlinie, der selbst international erfolgreich sprang unter Fritz Ligges und später die gesamte europäische Zucht von Zangersheide aus sehr stark prägte. Von ihm stammt u.a. die berühmte Ratina Z, die sowohl unter Piet Raymakers als auch Ludger Beerbaum internationale Erfolge und olympische Medaillen sammelte.

Großmutter CITA stammt von dem berühmten Vollblüter und Linienbegründer LADYKILLER xx, aus dessen Linie berühmte gekörte Hengste wie LANDGRAF I und LORD sowie zahlreiche internationale Springpferde wie der Hamburger Derby-Sieger BOY (Eddie Macken, IRL)  stammen.

Gofine ist mehrfach auf holsteiner Linienbegründer ingezogen:  LORETTO (5 x 4), HEINTZE (7 x 4), FIRST (7 x 5). Und auch das wertvolle SON-IN-LAW-xx Blut finden wir sowohl auf Vater- als auch Mutterseite (5x6). In den hinteren Generationen finden wir dann auch erneut das Spitzenblut von ST. SIMON xx, der in Gofines 12-Generationen-Pedigree in einer sehr hohen Konzentration von 4% auftaucht (2 x 8 , 2 x 9  auf Vaterseite, dann 7 x  8. Generation, 6 x 9, 1 x 10. Generation auf Gofines Mutterseite).

Damit sind wertvolle Leistungsstränge in Gofines Pedigree mehrfach fest verankert und erklären zumindest ein wenig ihre so starke und außergewöhnliche Vererbungskraft, die auch Contender an seine Nachkommen weitergibt.

 

Eigenleistung

Eigenleistung - überlegener HLP-Sieger

Contender Freisprung 1994 (Foto Werner Ernst)Contender im Freisprung (Foto: Werner Ernst)Contender absolvierte in 1987 die Hengstleistungsprüfung in Adelheidsdorf - und zeigte hier erstmals seine Ausnahmetalente. Mit einem Springindex von 147 Punkten zeigte er, was ein Spitzenspringer ist.

Er gewann die Gesamtwertung überragend mit 133 Punkten - in einem Feld von 45 Teilnehmern.

Contender hatte in der HLP mit einem Dressurwert von 118 Punkten auch beachtliche Dressurtalente gezeigt. Die sicherlich auch von seinem Vater Calypso II stammen, der sowohl hervorragende Spring- als auch Dressurpferde brachte.

Diese Doppelveranlagung versetzt Contender auch in die Lage, sowohl hervorragende Dressurpferde als auch überragende Springer zu zeugen. Und dies gleich in Serie.

 

Nachkommen

Contenders Nachkommen ersprangen die höchste Gewinnsumme

Checkmate 09Eur600Meredith Michaels-Beerbaum und Checkmate holten mehr als 2 Mio. Euro an Gewinngeldern (Foto: FEI Kit Houghton)Contender's Nachkommen sorgten vor allem im internationalen Springsport für Furore. Mehr als 9,3 Millionen Gewinnsumme allein in Deutschland haben seine Nachkommen erzielt - damit ist der holsteiner Hengst der unangefochtene König der Gewinnsummenmillionäre.

Der sicherlich erfolgreichste Nachkomme im Springsport ist Meredith Michaels-Beerbaums CHECKMATE 4, der mit einer Lebensgewinnsumme von über € 2 Mllionen zu den deutschen Topverdienern aller Zeiten gehört. Er gewann u.a. den GP von Wiesbaden, Mannschafts-Goldmedaille bei der EM 2005 in San Patrignano und die WC Qual. in Götheborg. In 2010 startete Meredith nach der Geburt ihrer Tochter mit Checkmate erneut durch und wurde u.a. mit ihm erneut Deutscher Meister der Springreiter (!). Die beiden gehörten auch zu der Mannschaft, die bei der Weltmeisterschaft 2010 in Kentucky Gold holte.

In letzter Zeit besonders erfolgreich ist die Stute CHIARA 222, die unter Ludger Beerbaum bereits mehr als 1,4 Mio Euro gewann, darunter das S***** Longines Global Champions Tour in Doha

Der gekörte MONTENDER  wurde unter Marco Kutscher Deutscher Meister 2003, errang die Bronze-Medaille der Olympischen Spiele Athen 2002 und wurde Doppel-Europameister 2005. Er wurde 2009 noch geritten von Henrik von Eckermann (SWE), der ebenfalls für den Stall Beerbaum reitet. Montender wurde in Aachen 2010 aus dem Sport verabschiedet.

In den letzten Jahren für Furore sorgte auch CARLO, der unter Nick Skelton erfolgreich die britischen Farben u.a bei der EM 2011 in Barcelona vertrat. Carlo wurde im letzten Jahr an Sergio Alvarez Moya verkauft, der nun ebenfalls einen Sieg nach dem anderen mit dem sprunggewaltigen Schimmel hol.t

 Collin 7 gewann unter Toni Hassmann u.a. drei Mal das Hamburger Derby in Serie.Montender wurde unter Marco Kutscher Doppel-Europameister, ging später noch erfolgreich unter Henrick von Eckermann (SWE) (Foto: C. Müller)Contender-Sohn Montender (Foto: C. Müller)

CONTENDER hat eiinen Zuchtwert Springen von 151 gehört damit immer noch zu den Top-Vererbern Deutschlands, bei einer Sicherheit von 99%!

  1. Er ist Vater zahlreicher gekörter Söhne im In- und Ausland, wie Concerto I und II oder Conterno Grande, der auch erfolgreich im großen Sport ging (M. Kutscher/ Ph. Weishaupt) oder Contendro I, der in seine Fußstapfen zu treten scheint und internationale Pferde am laufenden Band liefert. Der 1999 in Neumünster gekörte Contendro, der hauptsächlich auf dem Gestüt Famos und damit  in der hannoverschen Zucht gewirkt hat, kann seinerseits bereits 71 gekörte Söhne aufweisen. Er wurde letztes Jahr nach Frankreich verkauft und wird Contenders Gene nun dort verbreiten.
 

 

Infobox

Infobox

Contender
Rasse: Holsteiner
Geschlecht: Hengst
geb. 1984
Geburtsland: D
Farbe: Braun
Größe: 1,70m
Vater: Calypso II
Mutter: Gofine
Mutter von: Ramiro x Ladykiller xx
Stamm: HOLST-2472
Züchter: Niko Detlef
Besitzer: Holsteiner Verband
Eigenleistung: HLP-Sieger 1987 Adelheidsdorf, Gesamtpunktzahl 133,41 (Dressur 118,91, Springen 147)
eingetragene Turnierpferde: 2016, davon 414 Pferde erfolgreich in S-Springen, 18 erfolgreich in S-Dressur
NK-Gewinnsumme:  € 9.306.031 Nr.1 in D
Zuchtwert Springen: : 149 (99% Sicherheit)
Stuten:

 1169 eingetragene Zuchtstuten, davon 107 Staatsprämien

Erfolgreichste NK:
Checkmate (M. Michaels-Beerbaum), Montender (M. Kutscher, GER), Collin 7 (T. Haßmann, 3x Derbysieger), Controe (M. Kutscher), Constantin, Con Air (Otto Becker), Conception 2 (Carsten-Otto Nagel), Chiara 222 (L. Beerbaum), Carlo (Nick Skelton, GB)
gekörte Söhne: 127

Contendro I und II, Concerto I und II, Cranach, Conterno Grande, Chello I und II, Campamento, Conteros, Cordobes I und II, Con Air, Montender uvm.

 

Tags: Springpferd Contender Hengst Contender Hengst

Navigation

Follow us

Folge uns auf FacebookFacebook

Folge uns auf TwitterTwitter

Kontakt

Fam. Heinz Österdiekhoff
Wildweg 11
33129 Delbrück-Ostenland
Germany

Telefon
+49 5250 1665