Coeur de Mari

 MR 6200westfalen80Stute - geb. 2002 - dunkelbraun - 1.80m

Calido x Contender x Pilot

Verbandsprämeinstute, Leistungsbuch Springen

Züchter: Heinrich Österdiekhoff, Delbrück-Ostenland
Besitzer : Claudia Müller, Königstein i.Ts.
Reiter: Peter Österdiekhoff, Delbrück-Ostenland

 mehrfach S*-platziert, Lebensgewinnsumme: € 4043.-

2014 Stutfohlen von Stakkato

2015 Hengstfohlen von Stakkato - zu verkaufen

2016 Stutfohlen von Cascadello I - zu verkaufen

 

 

 

 

Pedigree

Pedigree

Calido
Holst M-Spr

Cantus

Caletto I 1,60m Cor de la Bryère  
Deka
Monoline Roman 1,60m  
USA 1,60m
Baroness VII Coriander IDP Coriolan
Primadonna
Kollett Roman 1,60m  
Borade
Contida
M-Spr
Contender Calypso II
S-Spr
Cor de la Bryère  
Tabelle
Gofine Ramiro 1,60m
Cita

Pandura
M-Spr

Pilot Pilatus
Rivalin
Grandhara Goldrausch II
VerbPrSt Remira

ISP = Internationales Springpferd / IDP= Internationales Dressurpferd / NSP= Nationale S-Springen

Abstammung

Abstammung

CalidoVater Calido v. Cantus x Coriander

Coeur de Mari zeigt in ihrem Pedigree gehäuftes holsteiner Spitzenspringblut (Calido x Contender) gepaart mit dem westfälischen Spitzenvererber Pilot.

Vater CALIDO gehört zu den besten Springpferdemachern Holsteins und war Seriensieger in Springpferdeprüfungen der KL. A - M. Zahlreiche Nachkommen springen in den höchsten Klassen und er gehört zu den etabliertesten Springpferdemachern weltweit. Coupe de Couer (zweifacher Deutscher Meister unter Rene Tebbel, später international unter Ludger Beerbaum) oder Noblesse M (Pius Schwizer) sind nur zwei seiner zahlreichen international erfolgreichen Nachkommen. 

Mutter CONTIDA von CONTENDER, gewann als 6-jährige Springpferdeprüfungen Kl. L und M und M-Springen, bevor sie in die Zucht zurückgekehrte.Von 13 Springprüfungen war sie 12 mal fehlerfrei und gewann oder war platziert. Auch dies hat Mari von ihr geerbt.

contida sprungMutter Contida v. Contender x Pilot hat M-Springen gewonnen

Bereits Großmutter PANDURA von PILOT ging bis zu einer Verletzung erfolgreich M-Springen und gilt heute als eine Linienbegründerin der Zuchtstätte Österdiekhoff. Sie ist diejenige, die über unbegrenztes Springvermögen verfügte und dies an ihre Nachkommen weitergab. Sie sprang aus jeder Weide, wenn sie gelangweilt war, egal wie hoch das Gatter, 2,00m waren für sie kein Problem. Neben der Sprunggewalt gab sie aber auch Einsatzwillen und Vorsicht ihren Nachkommen mit. Sie selbst wie auch ihre beiden Töchter, die Vollschwestern CONTIDA (1996) und CONTESSA (1997)  von Contender haben Nachwuchs, der erfolgreich in S-Springen ist.

Über Großmutter PANDURA (von PILOT x Goldrausch II), die bereits auf RADETZKY und damit RAMZES x ingezogen ist, findet sich der hervorragend passende Blutanschluß zu Calido und Contender, die beide über ROMAN ebenfalls das wertvolle Blut des RAMZES x führen.

Mehr über Contida

Hengstportrait Calido

 

Starke Inzuchtlinien

Sowohl Calido als auch Contender führen den Selle Francais COR DE LA BRYÈRE, der in Mari's Pedigree bereits in der 4. Generation zwei Mal, sowie in weiteren Generation noch weitere zwei Male zu finden ist. Dazu führt Mari 4 x den einflußreichen Vollblüter COTTAGE SON xx.

Coeur de Mari führt in ihrem Pedigree gehäuft wertvollstes Leistungsblut einflußreicher Stempelhengste: 6 x Ramzes, 4 x Cor de la Bryere, 4 x Cottage Son xx, 2 x Gotthard.

 

Eigenleistung

Eigenleistung: S-platziert

Mari-12

  • 2006: 4-jährig bereits Springpferdeprüfungen Kl. A 2x gewonnen und weitere hohe Platzierungen
    3. Platz beim Freispringwettbewerb Westfalen 2006 für Vierjährige mit Gesamtnote 8,55 (8,9 für Vermögen, 8,3 für Bascule)
  • 2007: zahlreiche Platzierungen in Springpferde Kl. A und L,
    15 fehlerfrei Parcourse und Platzierungen bei 17 Starts.
  • 2008: hohe Platzierungen Springpferde Kl. L und M (Note 8.1) sowie L- und M*-Springen (zweite Plätze), 
    in Springpferde Kl. M und M-Springen fing Mari erst richtig an zu Springen, dabei ist sie äußerst vorsichtig und will keinen Fehler machen, sie blieb fast immer fehlerlos, nachdem sie sich erst mal an die M-Höhen gewöhnt hatte und erzielte direkt Platzierungen.
  • 2009: 2 M*-Springen m. Stechen gewonnen - jeweils zwei fehlerlose Runden im Umlauf und Stechen gegen starke Konkurrenz, hohe M**-Platzierungen, darunter 2. und 4. Platz in M**,
    erstes S-Springen für Reiter und Pferd - 1 kleiner Fehler,
    Mari zeigte das gesamte Jahr Klasse und nun in den M** und S-Springen auch ihr enormes Vermögen gepaart mit extremer Vorsicht, da sie selbst im S-Springen sich immer noch heftig überspringt.

    Peter und Mari wurde für Paderborner Mannschaft nominiert und erzielten mit der  Mannschaft Paderborn II in der Janz Team Trophy auf der Riders Tour in Paderborn den 4. Platz.
  • 2010: Gleich zu Jahresbeginn gewannen Peter und Mari das M*-Springen mit Stechen in Ostenland, dann noch weitere M*-Platzierungen bis Ende Mai. Dann wurde Mari von Zecken gebissen. Die noch relativ schnell diagnostizierte Borrelliose (jawohl, die gibt es auch beim Pferd, auch wenn einige Tierärzte das noch nicht wahrhaben wollen und auch nicht erkennen) erforderte wochenlange Antibiotika-Kuren und anschließende monatelange Schonung zur Unterstützung der Genesung. Schaaade, wir hatten uns so auf die S-Starts gefreut. Aber Gesundheit geht vor, und wie es ausschaut hatten wir noch Glück.
  • 2011: Mari ist nach langer Krankheit nun wieder fit, springt wieder vorsichtig und kraftvoll wie eh und je. Beim zweiten Turnierstart nach der langen Pause hat sie unter Peter den dritten Platz in einem M*-Springen mit Stechen gemacht. Zahlreiche Platzierungen auf fast jedem Turnier in M*, M** und jetzt auch die ersten S*-Platzierungen.
  • im laufenden Jahr leider Verabschiedung aus dem Sport wegen erneuter Borrelliose-Schübe und Entzündungen
  • Lebensgewinnsumme: € 4043.-,
  • Aufgrund ihrer Leistung und Nachkommen als Verbandsprämienstute prämiert und in das Leistungsbuch Springen eingetragen

 

Nachkommen

Nachkommen Coeur de Mari

2014 - Stakkita, Stutfohlen von Stakkato, braun, geb. 04.05.2014

2015 - Hengstfohlen von Stakkato, braun, geb. 05.05.2015

2016 - Stutfohlen von Cascadello I, dunkelbraun, geb. 04.05.2016

 

 cascadella2016 1200 10Stutfohlen 2016 v. Cascadello I aus Coeur de Mari - toller Typ

 

 

Fotos

Fotogalerie Coeur de Mari

Navigation

Follow us

Folge uns auf FacebookFacebook

Folge uns auf TwitterTwitter

Kontakt

Fam. Heinz Österdiekhoff
Wildweg 11
33129 Delbrück-Ostenland
Germany

Telefon
+49 5250 1665